Ausstellungen > Aktuell

Ausstellungen > Rückschau

  • Abbildung von Pflaumen, Pflaumenkernen, halbierten Pflaumen in vier Reihen

    03.09.–16.11.2022

    Tief verwurzelt

    Natur als Archiv und Träger von Erinnerungen

    Natur als Archiv und Träger von Erinnerungen

    Mehr erfahren
  • Bild für LINES FICTION

    25.06.–24.08.2022

    LINES FICTION

    Zeichnung & Animation

    Parallel zur Ausstellung ANONYME ZEICHNER 2022 initiiert das Projekt LINES FICTION ein Filmscreening mit Animationen und Zeichentrickfilmen.

    Mehr erfahren
  • Bild für ANONYME ZEICHNER 2022

    18.06.–24.08.2022

    ANONYME ZEICHNER 2022

    In der Ausstellung ANONYME ZEICHNER 2022 werden 600 Zeichnungen von 600 internationalen Künstler:innen präsentiert. Die Arbeiten werden ohne Namensnennung der Urheber:innen ausgestellt und zu einem symbolischen Einheitspreis von 250€ zum Verkauf angeboten. Die Anonymität der Zeichner:innen kann nur durch einen Verkauf aufgehoben werden.

    Mehr erfahren
  • Bild für Silent Spring

    26.03.–08.06.2022

    Silent Spring

    Gemeinsam mit Gastkünstler:innen untersucht die Berliner Künstler:innengruppe pilote contemporary die Ambivalenz, durch die das Verhältnis der Menschen zu ihrer Umgebung geprägt ist.

    Mehr erfahren
  • Auf einem rosa-pinkten Hintergrund sind schwarze Linien die runde Formen bilden zu sehen. Darüber steht in weißer Schrift der Titel der Austsellung

    27.11.2021–16.03.2022

    Fahren ohne Ticket

    In den Zwischenräumen der Sprache

    Das Ausstellungsprojekt untersucht, inwieweit Kultur eine Kontextualisierung der Sprache ist und wie Sprache wiederum Kultur transformiert.

    Mehr erfahren