Tief verwurzelt

Natur als Archiv und Träger von Erinnerungen

Für die Ausstellung „Materie und Zeit“ in der Galerie im Körnerpark finden Silvina Der-Meguerditchian und Sonya Schönberger mit zwei ortsspezifischen Installationen zusammen.
Ausgehend von persönlichen Objekten unternehmen beide Installationen eine archäologische Spurensuche. Schicht für Schicht legen sie Erzählungen frei und entfalten eine Vielzahl möglicher Verknüpfungen, sowohl temporär als auch geographisch. Die Künstlerinnen beschäftigen sich mit der Natur als Archiv und Träger von Erinnerung, sie gehen der Frage nach, welche Geschichten die Erde und die Pflanzen erzählen können.

Bild für Tief verwurzelt
© Pierre Joseph Redouté
Zur Ausstellung

Teilnehmende Künstlerinnen und Künstler