• Finissage

Finissage Silent Spring

Zur Finissage hält die Künstlerin Catherine Rose Evans eine kurze Lesung und die Kuratorin Lena Fließbach führt noch ein letztes Mal durch die Ausstellung.

Ergänzend zu ihrer Arbeit „Ein Vokabular“ wird Catherine Rose Evans eine kurze Lesung aus ihren gesammelten Wörtern halten. Die Künstlerin, die zunehmend mit Sprache als skulpturalem Werkzeug arbeitet, sammelt Wörter, die mit Irr beginnen - eine Vorsilbe im Deutschen, die für etwas steht, das vom Weg abgekommen oder verloren ist. Beim lauten Lesen mit Fehlern, Wiederholungen und wechselnder Tonlage, beginnen die Wörter sich in Richtung Abstraktion zu bewegen.

Die ursprünglich geplante interdisziplinäre Soundperformance von Betty Böhm muss auf Grund von Krankheit leider verschoben werden.
Zum Nachholtermin folgen weitere Informationen.

Bild für Finissage Silent Spring
© Catherine Rose Evans
Zur Ausstellung